Wie läuft die Buchung für eine Hochzeitsbegleitung ab?
Meldet euch über das Kontaktformular unter der Rubrik Hochzeit, über soziale Netzwerke (Facebook, Instagram) oder einfach per Mail (anneslifephotography@outlook.de) mit eurem Wunschtermin, dem Ort und ein paar Zeilen zu euch bei mir. Wenn das Datum noch frei ist, werde ich ein erstes Kennenlernen (je nach Wunsch face-to-face, Skype oder telefonieren) mit euch vereinbaren. Da sprechen wir über alle Details, Wünsche und Vorstellungen. Sobald ihr dann den Vertrag unterschrieben habt, ist es auch schon offiziell!

Wie lange im Voraus sollten wir buchen?
Das kommt auf euren Wunschtermin an. In der Hauptsaison zwischen Mai und September sind die begehrten Samstage meist schon viele Monate im voraus gebucht. Unter der Woche oder in den Wintermonaten können hingegen auch kurzfristig noch Termine frei sein. Wenn ihr mich dabei haben wollt, zögert nicht!

Wie viel Zeit sollten wir für das Paarshooting einplanen?
Das kommt ganz auf eure Planung und euer Programm an. Wenn das Licht stimmt, können bereits in kurzer Zeit wunderbare Bilder entstehen. Brautpaarshootings können vor der Trauung, beim Sektempfang oder sogar erst als After Wedding Shooting stattfinden. Wichtig ist, dass ihr euch wohl fühlt und die Zeit zu Zweit voll und ganz genießen könnt.

Müssen wir Shooting Erfahrung mitbringen um gute Bilder zu erhalten?
Keine Sorge, Ihr müsst keine Profis sein! Die Emotionen haben bei mir aller oberste Prio, wenn ein Bild Gefühle übermittelt ist es für uns perfekt. Ich habe auch immer Tipps und Tricks für euch parat, mit denen Ihr im Handumdrehen die Aufregung und die Kamera vergessen könnt. Damit Ihr euch aber etwas wohler vor der Kamera fühlt, können wir auch gerne einen Termin zum Kennenlernshooting vereinbaren. So lernt Ihr meine Arbeitsweise kennen und nebenbei bekommt ihr tolle Bilder für eure Save-the-date-/Einladungskarten oder die Dekoration.

Was ist, wenn an unserer Hochzeit das Equipment streikt?
Für alle wichtigen Geräte, die ich benötige, habe ich selbstverständlich Ersatz dabei: Kamera, Objektive, Speicherkarten, Akkus etc.

 

Was ziehst du auf unserer Hochzeit an?
Egal ob bunt, klassisch, oder ganz in weiß. Ich passe mich gerne eurem Motto an! Das können wir beim Kennenlerngespräch klären.

 

Wie viele Fotos werden wir bekommen?
Das hängt natürlich stark von der Dauer der Begleitung sowie eurem Programm ab. Ihr erhaltet aber in jedem Fall alle die von mir sorgfältig ausgewählten Bilder des Tages.

In welcher Form bekommen wir die Bilder?
Ihr erhaltet alle Bilder in hoher Auflösung und ohne Wasserzeichen mit Lizenz zur freien privaten Verwendung in einer geschützten Online Galerie zum Download. Diese kann selbstverständlich an euere Gäste weitergeleitet werden. Außerdem bekommt Ihr bereits nach 48 Stunden eine kleine Preview besonderer Momentaufnahmen in Form einer Slideshow.

Kannst du X und Y retuschieren?
Beauty Retusche gehört bei Reportagen normalerweise nicht zu meiner Aufgabe, denn gerade authentische und natürliche Bilder machen meinen Stil aus. Aber wer kennt das nicht, genau zu einem wichtigen Termin taucht ein kleiner Pickel mitten im Gesicht auf. Keine Sorge, den retuschiere ich insbesondere bei Nahaufnahmen dann ganz dezent weg.

Wann bekommen wir die Bilder?
Bereits spätestens 48h nach euer Trauung erhaltet ihr schon mal eine kleine Preview, weil wir wissen, wie gespannt man auf die Bilder wartet und damit ihr auch gleich etwas von eurem großen Tag zeigen könnt. Nach 1-3 Wochen erhaltet Ihr dann die komplette Reportage eures Tages.

Werden unsere Bilder online gezeigt?
Keine Sorge, bei der Buchung dürft ihr entscheiden, ob ich eure Fotos auf meiner Website und Social Media Accounts zeigen darf. Zum Dank bekommt ihr 10% Rabatt auf euer ausgewähltes Paket.